Termine & Veranstaltungen

  • Mo
    25
    Mai
    2020
    So
    31
    Mai
    2020

    Liste ist in Wartung.

  • Di
    09
    Jun
    2020
    16:00Geschäftsstelle

    Die GEschäftsstelle ist von 16:00 - 18:00 geöffnet

  • Do
    18
    Jun
    2020

    Liebe Zollstocker,

    für den nächsten Stammtisch am 18. Juni konnten mit dem IHK-Vizepräsidenten Christian Remmert einen kompetenten Gesprächspartner gewinnen. Leider müssen wir die Veranstaltung nun aufgrund der aktuellen Situation verschieben.

    Die Erfahrung der letzten Stammtische hat gezeigt, dass diese immer so gut besucht waren, dass wir uns nicht in der Lage sehen, die geforderten Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz unser aller Gesundheit einzuhalten. Dies wäre nur möglich, wenn wir den Teilnehmerkreis massiv begrenzen würden, was dem Geist des Stammtischs, allen Bürgern Zollstocks ein Forum zum offenen Austausch zu geben widerspräche.

    Wir sehen uns daher gezwungen, die Veranstaltung zu diesem Termin abzusagen und werden zu einem neuen Termin einzuladen, sobald dies möglich ist.

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und bleiben Sie gesund!

  • Mi
    15
    Jul
    2020
    18:00Bornheimer Straße, Köln

    Zollstock gießt

    Liebe Mitglieder!

    Auch wenn es in den letzten Wochen häufiger geregnet hat, sind die Bäume in den Parkanlagen und an den Straßen immer noch sehr ausgetrocknet und durstig. Hier gilt es Abhilfe zu schaffen!

    In einer „grenzüberschreitenden“ Gießaktion haben wir auf Einladung unserer Freunde vom Bürgerverein Raderberg und -Thal am gestrigen Samstag gemeinsam die jungen Bäume am Marienhof mit Wasser versorgt.

    Am Mittwoch, dem 15.7. wollen wir unseren Zollstocker Bäumen etwas Gutes tun.
    Wir treffen uns um 18:00 Uhr an der Bornheimer Straße, um im Schulpark an der Rosenzweigschule zu gießen.
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Steigrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. An dieser Stelle vielen Dank an Raderberg und -Thal für die organisatorische Vorarbeit.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Helferinnen und Helfer mit Gießkannen und Eimern!

    Weitere Termine folgen.

  • Mi
    22
    Jul
    2020
    18:00Gottesweg, Höhe ASB Seniorenwohnheim

    Zollstock gießt

    Liebe Mitglieder!

    Unsere letzte Gießaktion am Schulpark hat großen Spaß gemacht und wir haben einige Kubikmeter Wasser für die Bäume vergossen.

    Aber der Boden ist immer noch sehr ausgetrocknet und die Bäume sind immer noch durstig.
    Hier gilt es Abhilfe zu schaffen!

    Am Mittwoch, dem 22.7. treffen wir uns um 18:00 Uhr am Gottesweg, Höhe ASB Seniorenwohnheim.

    Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Helferinnen und Helfer mit Gießkannen und Eimern!
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Steigrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. Die Aktion führen wir in Kooperation mit dem Bürgerverein Raderberg und -Thal e.V. durch, mit dem wir uns das Equipment teilen.

    Weitere Termine folgen.

  • Mi
    29
    Jul
    2020
    18:00Ürziger Straße, Ecke Graacher Straße

    Zollstock gießt

    Liebe Mitglieder!

    Unsere letzten Gießaktionen am Schulpark und dem Gottesweg waren sehr erfolgreich und wir haben einige Kubikmeter Wasser für die Bäume vergossen. An den beiden Gießaktionen haben bereits über 30 Helfer teilgenommen, denen wir an dieser Stelle herzlich für Ihren Einsatz danken möchten.

    Einen kurzen Bericht finden Sie auf der Website des Allgemeinen Bürgervereins Zollstock.

    Aber die Bäume sind immer noch durstig, auch wenn der eine oder andere Regenschauer niedergegangen ist.

    Darum treffen wir uns erneut, um Bäume zu gießen.

    Am Mittwoch, dem 29.7. treffen wir uns um 18:00 Uhr an der Ürziger Straße Ecke Graacher Straße.

    Hier sind besonders viele frisch gepflanzte Bäume, die sehr empfindlich auf die Trockenheit reagieren.
    Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Helferinnen und Helfer mit Gießkannen und Eimern!
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Steigrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. Die Aktion führen wir in Kooperation mit dem Bürgerverein Raderberg und -Thal e.V. durch, mit dem wir uns das Equipment teilen.

    Weitere Termine folgen.

  • Mi
    05
    Aug
    2020
    18:00Marktplatz, Zeltinger Straße Ecke Briedeler Straße

    Zollstock gießt

    Liebe Mitglieder!

    Bei unseren bisher stattgefundenen Gießaktionen haben wir bereits 18 Kubikmeter Wasser erfolgreich "unter die Bäume" gebracht. Es ist toll, dass immer mehr Helferinnen und Helfer zu uns stoßen. Herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

    Einen kurzen Bericht zur letzten Gießaktion dieser Woche an der Ürziger Straße finden Sie hier auf unserer Website.
    Übrigens: Wer den städtischen jungen Bäumen vor seiner Haustür individuell etwas Gutes tun möchte, kann bei der Stadt Köln gratis einen Wasssersack bestellen und Baumpate seines Lieblingsbaums werden. Wie dies funktioniert, erfahren Sie ebenfalls hier.

    Trotz der vereinzelten Regengüsse des Wochenendes benötigen unsere Zollstocker Bäume weiterhin viel Wasser.

    Und weiter gehts im Herzen Zollstocks:
    Am Mittwoch, dem 5.8. treffen wir uns um 18:00 Uhr am Marktplatz, Zeltinger Straße Ecke Briedeler Straße.

    Die Bäume auf dem Marktplatz stehen auf einer problematischen Fläche und leiden daher besonders unter der Trockenheit.
    Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Helferinnen und Helfer mit Gießkannen und Eimern!
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Standrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. Die Aktion führen wir in Kooperation mit dem Bürgerverein Raderberg und -Thal e.V. durch, mit dem wir uns das Equipment teilen.

    Weitere Termine folgen.

  • Mi
    12
    Aug
    2020
    18:00Vorgebirgsplatz

    Zollstock gießt

    Liebe Mitglieder!

    Die nächste Gießaktion startet Mittwoch, 12.8., 18:00 Uhr am Vorgebirgsplatz.

    Nach dem Vorgebirgsplatz geht es direkt weiter zur Homburger Straße, wo wir eine Baumliebhaberin unterstützen möchten, die dringend um Hilfe gebeten hat.

    Wir freuen uns wieder auf viele helfende Hände. Bitte bringen Sie, wenn möglich, Gießkannen und Eimer mit.
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Standrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. Die Aktion führen wir in Kooperation mit dem Bürgerverein Raderberg und -Thal e.V. durch, mit dem wir uns das Equipment teilen.

    Weitere Termine folgen.

    Ihr Vorstand

  • Mi
    19
    Aug
    2020
    18:00Vorgebirgsplatz
    Liebe Mitgießer!
    Nachdem diese Woche "von oben" gegossen wurde und unsere Aktion deshalb abgebrochen werden musste, werden wir kommenden
    Mittwoch, 19.8., 18:00 Uhr nochmals am Vorgebirgsplatz
    starten, um dann zur Homburger Straße weiter zu ziehen.
    Wir danken allen, die diese Woche trotz der regnerischen Aussichten erschienen sind und hoffen auf ein Wiedersehen beim Nachholtermin. Alle anderen Mitglieder sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen.
    ---

    Zollstock gießt

    Die nächste Gießaktion startet Mittwoch, 19.8., 18:00 Uhr am Vorgebirgsplatz.

    Nach dem Vorgebirgsplatz geht es direkt weiter zur Homburger Straße, wo wir eine Baumliebhaberin unterstützen möchten, die dringend um Hilfe gebeten hat.

    Wir freuen uns wieder auf viele helfende Hände. Bitte bringen Sie, wenn möglich, Gießkannen und Eimer mit.
    Bei Regen wird die Aktion verschoben.

    Mithilfe von Stadt und RheinEnergie können wir über ein Standrohr kostenlos Wasser aus den Hydranten zapfen. Die Aktion führen wir in Kooperation mit dem Bürgerverein Raderberg und -Thal e.V. durch, mit dem wir uns das Equipment teilen.

    Weitere Termine folgen.

    Ihr Vorstand

  • So
    30
    Aug
    2020
    15:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    Liebe Mitglieder!

    Am 13. September findet die Kommunalwahl statt.

    Auch wir in Zollstock sind aufgerufen, unsere Stimme abzugeben. Wie vor den letzten Wahlen auch, möchte der Bürgerverein Ihnen durch eine Diskussionsveranstaltung mit den Zollstocker Stadtratskandidaten der größten Parteien eine Entscheidungshilfe anbieten.

    Wir laden Sie deshalb am kommenden Sonntag, dem 30.08. von 15-17 Uhr herzlich in den Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A ein.

    Auf dem Podium stehen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten von SPD, CDU, GRÜNE, DIE LINKE und FDP Rede und Antwort.

    Aufgrund der aktuellen Situation kann die Veranstaltung leider nur von 40 Mitgliedern besucht werden. Bitte melden Sie sich per Mail über unsere Adresse geschaeftsstelle@zollstocker-buergerverein.de an. Pro Anmeldung/Haushalt können maximal 2 Personen berücksichtigt werden. Diese müssen mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer benannt werden. Es gilt das Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

    Wir bestätigen Ihnen bis spätestens Freitag, dem 28.8., Ihre Teilnahme.

    15 Plätze sind für Mitglieder ohne Internetzugang reserviert. Diese können sich am kommenden Dienstag von 16-18 Uhr persönlich in unserer Geschäftsstelle oder telefonisch anmelden.

    Die gesamte Veranstaltung wird zusätzlich im Internet auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/groups/zollstockerbuergerverein gestreamt. Wer noch kein Mitglied der Gruppe ist, kann dies jederzeit gern werden.

    Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und fruchtbare Diskussionen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Bürgerverein

    Coronaschutzhinweise:

    • Am Eingang steht Desinfektionsmittel bereit.
    • Bis zum Erreichen des Sitzplatzes herrscht Maskenpflicht.
      Am Platz kann die Maske selbstverständlich abgenommen werden.
    • Leider entfällt der im Anschluss unserer Veranstaltungen sonst übliche Austausch mit einem Glas Kölsch.
  • Fr
    18
    Sep
    2020
    16:30Kreuzblume vorm Dom

    Wä Loss hät zo erfahre, wä die Domplomb jefleck, dat dä Dom en Huusnummer hät, wo der Platzjabbeck hängk, wäm der Kallendresser jet dr…un noch vill andere Anekdötcher un Verzällcher, kann sich jo melde. Mer treffen uns am 18. September öm 16.30 Uhr aan der Krüzbloom vörm Dom. Die Föhrung ess op Kölsch un do’t ca. 2 Stund. (Wä et nit all versteit, dem kann jeholfe wääde.) Hingerherr du’mer en der „Pfeffermühle“ em „Hänneschen“ met nem leckere Kölsch et Strössje spöle, wenn et coronarisch jeit.  

    Max. 15 Personen, Anmeldung erforderlich
    Teilnehmerbeitrag  5€ (Nichtmitglieder 10€) 

  • So
    20
    Sep
    2020
    14:00Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer

    Ein 2 1/2 - stündiger Spaziergang durch die Marienburg mit Uli Kievernagel.

    Er wird uns den noblen Vorort im Kölner Süden auf interessante Weise näher bringen.

    Treffpunkt: 14.00 Uhr Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer an der Rheinufer Straße
    Anmeldung erforderlich (Geschäftsstelle)
    Kostenbeitrag: Mitglieder 12 €, Nichtmitglieder 17 €

  • Mo
    09
    Nov
    2020
    Sa
    28
    Nov
    2020
    Öffentlich im Schaufenster der Geschäftsstelle
  • Do
    18
    Mrz
    2021
    19:30Zoom-Konferenz

    Der allgemeine Bürgerverein Köln - Zollstock e. V. lädt diesen Donnerstag, den 18.3.2021 von 19.30 Uhr bis 21:00 Uhr erstmals wieder zum Bürgerstammtisch ein. Statt in eine der vielen Gastronomiebetriebe Zollstocks geht es diesmal online.

    Zoom-Meeting beitreten
    https://zoom.us/j/98554071486?pwd=N0l3TURhQmdMbUNLbjROdlRsNEZLZz09

    Meeting-ID: 985 5407 1486
    Kenncode: 868461

    Eingeladen ist der neue Bezirksbürgermeister Manfred Giesen, der im Gespräch mit dem Vorsitzenden Ulrich Bauer Stellung zu verschiedenen Themen beziehen wird und sich im Anschluss den moderierten Fragen des Publikums stellen wird.

    Zum letzten realen Stammtisch kamen Bürger, Verein und Persönlichkeiten aus dem Veedel am 5.3.2020 im „Saloniki im Haus Ettelt“ zusammen.

    Zu Beginn des Stammtisches wird es eine Einführung zu den Möglichkeiten bei Zoom geben.  Herzliche Einladung an alle Interessierten!

  • Do
    01
    Apr
    2021
    geplant für April/Mai

    Leider mussten wir die Besichtigung der Kartause im Jahr 2020 wegen der Pandemie absagen. Wir werden versuchen, im April/Mai 2021 die Führung neu zu organisieren. Alle, die auf der Teilnehmerliste stehen, werden dann von Frau Appel angerufen und informiert.

    Corona-Hinweis: Alle Veranstaltungen unterliegen dem Vorbehalt der Durchführbarkeit. Wir bitten Sie, die jeweils geltenden Corona-Hygiene-Regeln zu beachten.

  • Do
    15
    Apr
    2021
    0:00Stolzestraße 1a, im Innenhof

    Leider ist der Rundgang den Coronabedingungen zum Opfer gefallen und wird auf einen späteren Termin verschoben.
    Wir werden den neuen Termin entsprechend mitteilen.

    Der Garten der Religionen ist eine Oase inmitten der hektischen Großstadt Wir laden Sie herzlich zu einem Rundgang ein.
    Seit September 2011 erblüht der Garten der Religionen. Auf 1.750 qm finden wir zehn verschiedene Plätze und Stationen, die dazu anregen, den eigenen Glauben zu reflektieren und mit Menschen aus anderen Religionen ins Gespräch zu kommen. Sie werden den Garten der Religionen mit allen Stationen kennenlernen und selbst in den (inter)-religiösen-Dialog einsteigen. Im Bistro Refektorium „IN VIA“, es gibt eine Außenterrasse mit Kaffee Kuchen und Snacks (sofern Corona-bedingt geöffnet).

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    15 Personen
    Mitglieder 5
    , Nichtmitglieder 10
    (zu zahlen Anfang April)
    Stolzestraße 1a, im Innenhof
    Treffpunkt:

    Corona-Hinweis: Alle Veranstaltungen unterliegen dem Vorbehalt der Durchführbarkeit. Wir bitten Sie, die jeweils geltenden Corona-Hygiene-Regeln zu beachten.

  • Do
    22
    Apr
    2021
    19:30Online

    Der Allgemeine Bürgerverein Köln-Zollstock e. V. lädt Donnerstag, den 22.4.2021 von 19.30 Uhr bis 21:00 Uhr wieder zum Bürgerstammtisch ein. Statt in eine der vielen Gastronomiebetriebe Zollstocks geht es auch diesmal leider erneut "nur" online.

    Zoom-Meeting beitreten
    https://zoom.us/j/96709698204?pwd=elZtLy9XNGVFRUFSYkxCNnQxUzB4dz09

    Meeting-ID: 967 0969 8204
    Kenncode: 031979

    Eingeladen ist die neue erste stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Sandow, die im Gespräch mit dem Vorsitzenden Ulrich Bauer Stellung zu verschiedenen Themen beziehen wird und sich im Anschluss den moderierten Fragen des Publikums stellen wird.

    Zu Beginn des Stammtisches wird es eine kurze Anleitung zum Umgang mit Zoom geben.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

  • Do
    20
    Mai
    2021
    19:30Online

    Der allgemeine Bürgerverein Köln - Zollstock e. V. lädt erneut zum Bürgerstammtisch ein. Statt in einen der vielen Gastronomiebetriebe Zollstocks starten wir wieder online.

    Eingeladen sind diesmal der zweite stellvertretende Bezirksbürgermeister Achim Görtz und der dritte stellvertretende Bezirksbürgermeister Karl Wolters. Beide werden im Gespräch mit dem Vorsitzenden Ulrich Bauer Stellung zu verschiedenen Themen beziehen und sich im Anschluss den moderierten Fragen des Publikums stellen.

    Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme!

  • Di
    01
    Jun
    2021
    Voraussichtlich Mai/Juni

    In der entsprechenden Jahreszeit Mai / Juni wollen wir auch wieder die beliebte Spargelfahrt anbieten. Der Termin wird Ihnen mit den bekannten Veröffentlichungswegen mitgeteilt. Bitte bei Interesse bitte schon in den Anmeldebogen eintragen.

    Corona-Hinweis: Alle Veranstaltungen unterliegen dem Vorbehalt der Durchführbarkeit. Wir bitten Sie, die jeweils geltenden Corona-Hygiene-Regeln zu beachten.

  • Sa
    12
    Jun
    2021
    14:00Kalscheurer Weg V1, alternativ 13:45 Uhr vor unserer GS

    Liebe Mitglieder und Interessenten, wir sind überwältigt vom Interesse! Der Rundgang durch die Indianersiedlung ist komplett ausgebucht.

    Indianersiedlung? Schon mal gehört, aber Genaues weiß man nicht. Diese Wissenslücke wollen wir an einem hoffentlich sonnigen Samstag schließen. Der Vorstand der Siedlergenossenschaft am Kalscheurer Weg e.G wird uns durch die Siedlung begleiten. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte der Siedlung und können die Entwicklung bis zum heutigen Tag nachvollziehen. Auch ein Ausblick auf die Zukunft mit neuer Wohnbebauung wird sicher nicht fehlen.

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    Treffpunkt:
    20 Personen
    Mitglieder gratis, Nichtmitglieder 5

    Kalscheurer Weg V1, alternativ
    13:45 Uhr vor unserer GS

    Corona-Hinweis: Alle Veranstaltungen unterliegen dem Vorbehalt der Durchführbarkeit. Wir bitten Sie, die jeweils geltenden Corona-Hygiene-Regeln zu beachten.

  • Mi
    16
    Jun
    2021
    18:30Karlheinz-Steimel-Weg/Ecke Gottesweg
  • Mi
    23
    Jun
    2021
    18:30Spielplatz an der Rosenzweigschule

    Weitere Informationen gibt es hier

    Zollstock gießt

    Zollstock gießt

  • Do
    24
    Jun
    2021
    19:00Pfarrgarten von St. Pius, Eingang Gottesweg 14
    Herzliche Einladung zum Bürgerstammtisch in den Pfarrgarten von St. Pius, Eingang Gottesweg 14.
    Wir freuen uns darauf Sie wieder in Präsenz begrüßen zu dürfen,
    mit Ihnen ins Gespräch zu kommen über Gewesenes und Kommendes
    oder einfach nur mal wieder ein Kölsch oder alkoholfreies Getränk miteinander zu genießen.
    Der Stammtisch ist wie immer offen für alle Bürgerinnen und Bürger.
    Bitte beachten Sie die drei G, Einlass dürfen wir nur geimpften, genesenen oder aktuell getesteten gewähren.
    Wir freuen uns auf Sie.
  • So
    25
    Jul
    2021
    15:00„Bauhaus der Generationen“ Jugendkunstschule Rodenkirchen e. V. (Kierberger Str. 2)

    Am Sonntag, dem 25.7. von 15-17h bietet der Allgemeine Bürgerverein Köln-Zollstock e. V. gemeinsam mit Robert Schallehn, Diplom-Biologe und Leiter des Umweltbildungszentrums Gut Leidenhausen, einen kleinen zweistündigen Workshop für Kinder und Jugendliche an.

    Wir wollen

    • die Wildnis in Zollstock und an der Grenze zu Raderberg entdecken! Wer findet eine Hasenkuhle oder Spuren von einem Raubvogel?
    • Bienenhotels basteln (Konservendose)
    • ein wenig Tiere unter der Stereo-Lupe beobachten

    Bitte meldet euch für die begrenzten Plätze an unter J.Raab@Zollstocker-Buergerverein.de

    Treffpunkt ist neben dem „Bauhaus der Generationen“ Jugendkunstschule Rodenkirchen e. V. Postadresse Kierberger Str. 2

  • Fr
    13
    Aug
    2021
    So
    15
    Aug
    2021
    Lingen

    Dieses Jahr wird die Kulturfahrt ins Emsland führen.  Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Mi
    01
    Sep
    2021
    19:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    Podiumsdiskussion mit den Kandidaten der Mitte.

    Weitere Infos folgen.

  • Do
    30
    Sep
    2021
    19:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    Zu unserem nächsten Stammtisch begrüßen wir den IHK-Vizepräsidenten und Zollstocker
    Christian Remmert als Gast. Wie immer hoffen wir auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

    Einlass ab 18:30. Es gilt die 3-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, Getestete).
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • So
    10
    Okt
    2021
    14:00Venloer Str. 1152, Köln-Bocklemünd, vor dem Eingang

    Dauer der Führung 1,5 Stunden

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    Treffpunkt:
    Anfahrt:
    25 Personen
    Mitglieder frei, Nichtmitglieder 5 Euro
    Venloer Str. 1152, Köln-Bocklemünd, vor dem Eingang
    Straßenbahn Linie 12 bis Haltestelle Friesenplatz, dann Linie 3 oder 4 bis Haltestelle Bocklemünd

    Männliche Teilnehmer bitte an Kopfbedeckung denken (Hut, Kappe, Kippa oder Mütze)

  • Mi
    13
    Okt
    2021
    18:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13, 50969 Köln

    Filmdarbietung und zur Diskussion des Beteiligungsprojekts

    „Der Rosenzweigpark ist es wert, verschönert zu werden.“

    Erforderliche Anmeldung bis zum 13.10.2021, 14.00 Uhr, bei Frau Scheeres, SeniorenNetzwerk Zollstock unter 0221 379 68 03 oder awo.seniorennetzwerk@gmx.de

    Die aktuelle Coronaschutzverordnung gilt. Bringen Sie Ihre Nachweise über die vollständige Impfung, Genesung oder einen aktuellen Test mit.

    Veranstaltung auf
    Initiative der Seniorenvertreterin Dr. Christiane Köhler
    Gemeinsam mit SeniorenNetzwerk Zollstock, Zollstock lääv e.V. und dem allgemeinen Bürgerverein Köln-Zollstock e.V.

     

     

  • Do
    18
    Nov
    2021
    19:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13, 50969 Köln

    Einlass ab 18:00 Uhr.
    Es gilt die 3-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, Getestete).

  • So
    28
    Nov
    2021
    15:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13

    Herzlich laden wir Sie wieder zu unserer Weihnachtsveranstaltung am 1. Adventssonntag in den Pfarrsaal St. Pius ein.
    Wir möchten Sie mal besinnlich und mal löstig, mal mit Red und mal mit Leed auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen, die wir hoffentlich wieder unbeschwert gemeinsam feiern können.

    In gewohnter Weise wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein, bei Süßem, Herzhaftem, bei Kaffee und Kölsch können Sie es sich gut gehen lassen. Kartenbestellungen sind ab sofort möglich.

    Kostenbeitrag: 15 Euro – Kinder bis 12 Jahre frei
    Bei Bedarf werden wir eine Kinderbetreuung einrichten, bitte anmelden.
    Einlass erfolgt ab 14:00 Uhr, Beginn 15:00 Uhr.
    Es gilt die 2-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene).

  • Do
    20
    Jan
    2022
    19:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13, 50969 Köln

    Wir freuen uns, Ihnen nach nunmehr zwei Jahren endlich wieder Bilder aus unserem umfangreichen Archiv zur Geschichte Zollstocks präsentieren zu können.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Ort: Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstr. 13
    Einlass: 18:30 Uhr,
    Beginn: 19:00 Uhr
    Es gilt die 2-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene).

  • Sa
    12
    Feb
    2022
    15:00vor St. Pantaleon, Am Pantaleonsberg 8, 50676 Köln

    Hiermit bieten wir Ihnen eine Führung durch eine der bekanntesten Kirchen Kölns an.
    St. Pantaleon gehört zu den ältesten romanischen Basiliken in Köln.
    Die bereits laufenden umfangreichen Renovierungsarbeiten erlauben noch eine sehr lohnende 1,5-2-stündige Führung. Danach wird eine Besichtigung für längere Zeit nicht mehr möglich sein.

    Teilnehmerzahl: 20 Personen
    Kostenbeitrag: Mitglieder 5 €, Nichtmitglieder 10 €
    Treffpunkt: vor St. Pantaleon, Am Pantaleonsberg 8, 50676 Köln

  • Do
    17
    Mrz
    2022
    19:00Haus Schäffer, Markusstraße 126, 50969 Köln

    Nachdem unsere letzten Stammtische vorwiegend digital oder bei St. Pius stattgefunden haben, laden wir Sie 2022 wieder zum Stammtisch in unsere Zollstocker Gaststätten ein.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Ort: Haus Schäffer, Markusstraße 126, 50969 Köln
    Es gilt die 3-G-Regel (genesen-geimpft-getestet).

    Themen

    • Vorstellung der Facharbeit "Gentrifizierung in Zollstock" von Lilly Kremer.
    • Moderiertes Gespräch "Krieg in Europa" mit dem ehemaligen Budestagsabgeordneten Karsten Möring
  • Sa
    19
    Mrz
    2022
    11:00Rosenzweigweg, 50969 Köln

    Am 19.3. werden wir den Spielplatz am Rosenzweigweg und den Rosenzweigpark putzen. Helfende Hände sind herzlich willkommen. Hanschuhe und Putzutensilien werden uns dankenswerter Weise von der AWB zur Verfügung gestellt.

  • So
    20
    Mrz
    2022
    14:00Oberlandesgericht Reichenspergerplatz 1

    Wie bereits im letzten Rundschreiben angekündigt, wird uns unser Mitglied Jürgen Schneider einen spannenden Einblick in die Geschichte des Röhrenbunkers am Reichenspergerplatz geben.

    Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden.
    Teilnehmerzahl: 15 Personen
    Kostenbeitrag: Mitglieder frei, Nichtmitglieder 5 € (kleine Spenden zum Erhalt des Bunkers willkommen)
    Treffpunkt: Oberlandesgericht Reichenspergerplatz 1
    Anfahrt: Straßenbahn Linie 12 bis Barbarossaplatz, weiter mit Linie 18 bis
    Haltestelle Reichenspergerplatz
    Es gilt die 2-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene).

  • Sa
    09
    Apr
    2022
    15:00Halle Zollstock, Gottesweg 79, 50969 Köln

    Die Künstlerin Ellen Muck bietet diese Veranstaltung am Samstag vor Ostern unter dem Motto „Die Kinder DÜRFEN MACHEN WAS SIE WOLLEN!!!“ an.
    Eine große Materialsammlung ist vorhanden.

    Teilnehmerzahl: 12 Kinder (Kurs findet OHNE Eltern statt)
    Kostenbeitrag: 5 € (Geschwisterkinder 3 €)
    Alter der Kinder: ca. 6-12 Jahre
    Zeit: 15:00-16:30 Uhr
    Ort: Halle Zollstock, Gottesweg 79 (über den Hof, Hinterhaus)

  • Do
    21
    Apr
    2022
    19:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13, 50969 Köln

    Der Termin zur Podiumsdiskussion konnte endlich festgelegt werden.
    Am 21. April wird sie ab 19:00 Uhr in St. Pius mit Kandidaten der politischen Mitte stattfinden.

  • So
    01
    Mai
    2022
    0:00wird noch bekannt gegeben

    Wir versuchen für den Monat Mai an einem Samstag- oder Freitagnachmittag eine Gruppenführung zu bekommen.
    Termine können aber erst ab Januar vereinbart werden. Bitte bei Interesse schon jetzt anmelden. Teilnahme ab 16 Jahren, höhenfest und schwindelfrei. Keine Garantie auf  .

    die Nutzung des Bauaufzuges (ggf. 240 Stufen zu Fuß)
    Teilnehmerzahl: 12 Personen
    Kostenbeitrag: Mitglieder ca. 20 €,
    Nichtmitglieder ca. 25 €
    Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

  • Sa
    07
    Mai
    2022
    15:00Vorgebirgspark, neben dem „Bauhaus der Generationen“, Kierberger Str. 2

    Workshop für Kinder.
    Nach dem großen Erfolg bieten wir gemeinsam mit Robert Schallehn, Diplom-Biologe und Leiter des Umweltbildungszentrums Gut Leidenhausen, einen kleinen Workshop für Kinder und Jugendliche im Vorgebirgspark an.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.
    Zeit: 15:00-17:00 Uhr
    Treffpunkt: Vorgebirgspark, neben dem „Bauhaus der Generationen“ Jugendkunstschule Rodenkirchen e.V., Kierberger Str. 2

  • Do
    19
    Mai
    2022
    19:00Restaurant Saloniki, Höninger Weg 268, 50969 Köln

    Alle Zollstocker Bürgerinnen und Bürger herzlich zu unserem Stammtisch eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Ort: Restaurant Saloniki, Höninger Weg 268
    Es gilt die 2-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene).

  • Do
    02
    Jun
    2022
    10:30vor St. Pius, Gottesweg, 50969 Köln

    Unsere beliebte Spargelfahrt soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Wir sind auf dem Spargelhof Schippers angemeldet. Das reichhaltige Büfett erwartet uns! Und für ein gemütliches Kaffeetrinken wird gesorgt sein.

    Teilnehmerzahl: 50 Personen
    Kostenbeitrag: Mitglieder 44 € inkl. Busfahrt,
    Spargelbüfett und Kaffee und Kuchen.
    Nichtmitglieder 49 €
    Treffpunkt: St. Pius, Gottesweg um 10:30 Uhr

  • Sa
    04
    Jun
    2022
    14:00Nordseite des Höninger Platzes, Höninger Platz 5, Köln-Zollstock

    Mit lokalen Künstlern:

    - Musik von Chansonnerie Mondiale.

    Das Duo aus Zollstock mit der Sängerin Karima Renes und dem Gitarristen Andreas Opitz beeindruckt durch seine große musikalische und sprachliche Bandbreite ebenso wie durch die Sensibilität in der Auswahl der Lieder. Zu ihrem Repertoire gehören Chanson-Klassiker von Brel bis Piaf und französische Pop-Songs, Raritäten aus dem Chanson-Fundus Erich Kästners und Lieder der Roma Osteuropas sowie Ausflüge zu Klezmer.

    - Vorträge von Karin Ockenfels.

    Die gebürtige Zollstockerin engagiert sich seit Jahren über die Veedelsgrenzen hinweg bei dem traditionsreichen Spielkreis Fritz Monreal e. V. auf und hinter der Bühne.
    Bewandert in Literatur und Kultur wird sie uns mit ihrer fröhlichen Bühnenpräsenz zwei Perlen der kölschen Mundart vortragen.

    Ebenso freuen wir uns auf die Bezirksvertretung, Bürgerstiftung Köln e. V. und andere Unterstützerinnen und Unterstützer bei diesem Projekt. Schon hier wollen wir uns bei der Volksbank und Stadtsparkasse für die großzügigen Spenden bedanken.

    Elisabeth Sandow wird die Patenschaft übernehmen - wer mit ihr zusammen den Bücherschrank betreuen möchte, kann uns jederzeit ansprechen.

    Feiern Sie mit uns diese neue Möglichkeit zum Austausch an der Nordseite des Höninger Platzes.

    Vergessen Sie nicht ein gutes Buch für den Schrank mitzubringen.

    mehr lesen

  • Mi
    13
    Jul
    2022
    18:00Haupteingang Südfriedhof am Höninger Platz
    Wir nehmen unsere Feierabendtouren wieder auf.
    Unser Mitglied und Tourenleiter beim ADFC Manfred Braun bietet am kommenden Mittwoch um 18:00 Uhr eine wunderschöne Tour durch den Inneren und äußeren Grüngürtel im linksrheinischen Köln an. Treffpunkt ist der Haupteingang des Südfriedhofs.
    Die Fahrt geht über ca. 20 km und dauert ca. 2 Stunden. Beendet wird sie mit einem Absacker im Haus Schäffer.
    Die Wetterprognose ist sehr gut Die Tour findet auf jeden Fall statt egal wieviel Leute kommen
    Die Tour ist für Mitglieder Kostenfrei. Für Gäste beträgt der Kostenbeitrag 5,-- €.
  • So
    17
    Jul
    2022
    18:00Theophanoplatz

    Zollstock gießt und wir starten am Sonntag um 18:00 am Theophanoplatz. Die Bäume und wir freuen uns über viele helfende Hände!

    Zollstock gießt

  • Do
    28
    Jul
    2022
    18:00Rosenzweigweg vor dem Bürgerhaus

    Zollstock gießt und zwar diesmal den Schulpark/Rosenzweigpark und den angrenzenden Spielplatz.

    Zollstock gießt

  • Fr
    29
    Jul
    2022
    So
    31
    Jul
    2022
    7:00vor St. Pius, Gottesweg, 50969 Köln

    Reiseziel ist Bad Kreuznach in der Urlaubsregion Nahe mit schönen Nebentälern. Der Wein geprägt vom Kontrast der sonnenbeschienen Hänge des Hunsrücks. Bitte bei Interesse schon Anmelden und sobald die Flyer da sind werden sie an die Interessenten verteilt.

    Teilnehmerzahl: 50 Personen
    Kostenbeiträge: DZ: 310 € pro Person;
    Aufpreis EZ 30 € pro Person
    Nichtmitglieder: zusätzlicher Aufpreis 20 €

  • Do
    04
    Aug
    2022
    18:00Gottesweg, Ecke Paul-Nießen-Straße

    Zollstock gießt und zwar diesmal rund um den Gottesweg und die Paul-Nießen-Straße.

    Der Treffpunkt ist um 18:00 Uhr an der Ecke Gottesweg / Paul-Nießen-Straße.

    Zollstock gießt

  • Do
    11
    Aug
    2022
    18:30Gaststätte Mehl, Vorgebirgstraße Ecke Herthastraße

    Leitthema: Ich liebe mein Veedel und fühle mich in meinem Veedel sicher.

    KostenbeitragFreier Eintritt. Auch (noch) Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.
    Ort: Gaststätte Mehl, Vorgebirgstraße Ecke Herthastraße

     

  • Do
    18
    Aug
    2022
    18:00Homburger Straße  Ecke Nauheimer Straße

    Wir werden wir diesen Donnerstag an der Homburger Straße  Ecke Nauheimer Straße die Bäume gießen, da hier einige noch recht junge Exemplare eine zusätzliche Wassergabe vertragen können.

    Bei Regen wird der Termin um eine Woche geschoben.

    Zollstock gießt

  • Sa
    20
    Aug
    2022
    14:30Venloer Str., Ecke innere Kanalstraße, 50823 Köln, an der großen Treppe der Moschee

    Eine der architektonisch modernsten Moscheen Europas steht in Köln. Das von Gottfried und
    Paul Böhm, den Kölner Sakralbau Architekten, entworfene und gebaute Gotteshaus ist ein
    Kleinod und eine sehenswerte Besonderheit. Aber es geht nicht nur um Architektur, es geht
    auch um interreligiösen Dialog. Dazu gibt es bei der sachkundigen Führung reichlich Zeit und
    Gelegenheit.

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    Treffpunkt:
    25 Personen, Dauer ca. 2½ Stunden
    Kostenfrei, es wird eine Spende erbeten.
    an der großen Treppe der Moschee (Anfahrt U3/U4, Haltestelle Piusstr.)

     

  • Do
    25
    Aug
    2022
    18:00Kierberger Straße Ecke Schwalbacher Straße

    Die Regenmengen waren auch diese Woche wieder mal sehr überschaubar.

    Wir werden daher diesen Donnerstag an der Kierberger Straße Ecke Schwalbacher Straße die Bäume gießen, da hier einige noch recht junge Exemplare eine zusätzliche Wassergabe vertragen können.

    Bei Regen wird der Termin um eine Woche geschoben.

    Zollstock gießt

  • So
    04
    Sep
    2022
    15:00Eingang via Höninger Platz, vor der Trauerhalle

    Verschlungene Wege, riesige Bäume, eher ein Park: Der größte Friedhof Kölns hat eine Fläche von mehr als 80 Fußballfeldern. Und da auch das noble Viertel Marienburg zum Beerdigungsbezirk gehört, gibt es hier auch repräsentative, altehrwürdige Grabstätten zu bewundern.
    Zahlreiche Prominente haben ihre letzte Ruhe auf dem Südfriedhof gefunden, darunter Sportler wie Weltmeister Hans Schäfer oder der
    Boxer Peter Müller, bekannt als „Müllers Aap“. Direkt am Hauptweg liegt der erste Präsident des 1. FC Kölns, Franz Kremer, ein paar Ecken weiter liegt der Präsident und Mäzen von Fortuna Köln Hans „Schäng“ Löring.
    Imposant sind auch die großzügig angelegten Ehrenfriedhöfe der Opfer der Weltkriege, besonders der bestens gepflegte Commonwealth-Friedhof. In einem Rundgang über den Friedhof lernen wir Teile des riesigen Areals kennen und hören die Geschichten rund um die hier bestatteten Toten.

    Tour mit dem Köln-Lotsen Uli Kievernagel.

    Dauer: ca. 2,5 Stunden
    Kosten:14 Euro / Person; Nichtmitglieder 19 Euro / Person
    Teilnehmerzahl: 25 Personen
    Treffpunkt: vor der Trauerhalle

     

  • Do
    08
    Sep
    2022
    Bei Petrus am Himmelspöötzche

    Diese Woche übernimmt Petrus wieder das Gießen der Bäume und der Gießwagen bleibt in der Garage.

    Zollstock gießt

  • So
    11
    Sep
    2022
    12:00 - 17:00Spielplatz am Rosenzweigweg

    Beim Spielplatzfest am Rosenzweigweg stehen natürlich uns Pänz im Mittelpunkt. Mit allerlei Spielen und zu lösenden Rätseln winken kleine und größere Gewinne. Auch wird ein
    „Spielanhänger“ von der Stadt den gesamten Zeitraum zur Verfügung stehen, welcher mit vielen Spielmaterialien ausgestattet ist.
    Für die Kinder stehen kostenlose Getränke bereit und für die Erwachsenen ist im angrenzenden Bürgerhaus Zollstock für das leibliche Wohl, zu moderaten Preisen gesorgt.

  • Fr
    16
    Sep
    2022
    19:30 (Einlass ab 18:30)Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    ZollstocKULTURDer Kölner Musiker und Komponist Gunther Steudel spielt eigene Klaviermusik. Dabei improvisiert er frei über Motive und Themen eigener Kompositionen. Seine Musik hat fließenden, bildhaften Charakter und ist geprägt durch Einfl üsse von Filmmusik und Minimal Music.
    Gunther Steudel ist ein 1968 geborener Komponist und Pianist, der seit 1990 in Köln lebt. Er hat in verschiedenen Bandprojekten als Keyboarder und Pianist viel live gespielt und war beteiligt an der Produktion mehrerer Alben. Seit seinem Hochschulstudium der Komposition schrieb er verschiedenste Arten von Musiken, unter anderem Musiken für Filme, Tanz und Hörspiel.
    Im Dezember 2018 hat er sein erstes Solo-Album „Dream a moon / In a place where I will beat home“ mit eigener Klaviermusik veröffentlicht.

    Kostenbeitrag:
    Ort:
    Einlass:
    Kostenfrei, Spende erbeten.
    Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße
    Einlass: 18:30 Uhr

     

  • Do
    22
    Sep
    2022
    18:30Gasttätte Mehl, Herthastraße 2

    Leitthema: Ich liebe mein Veedel und fühle mich in meinem Veedel sicher.
    Freier Eintritt. Auch (noch) Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

  • Sa
    15
    Okt
    2022
    14:00St. Maria im Kapitol, Haupteingang innen, Kasinostr. 6, 50676 Köln

    Diesmal besichtigen wir die größte romanische Kirche der Stadt. Der Namenszusatz „im Kapitol“ weist auf die zuvor an der Stelle befindliche römische Tempelanlage hin. Die Führung dauert ca. 90 Minuten.

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    Treffpunkt:
    20 Personen
    Mitglieder 5 Euro, Nichtmitglieder 10 Euro
    St. Maria im Kapitol, Haupteingang innen, Kasinostr. 6, 50676 Köln

     

  • Fr
    21
    Okt
    2022
    19:30 (Einlass 18:30)Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    ZollstocKULTURRenaissance aus Gegenwart ist der Titel des Programms von Kerstin de Witt und Albrecht Maurer. So wie die Epoche Renaissance eine Wiedergeburt der Antike anstrebt, den Menschen als freies Wesen in den Mittelpunkt stellt und Ideen der Vergangenheit neu betrachtet, vollziehen Kerstin de Witt und Albrecht Maurer ihrerseits eine Rückbesinnung auf die Werte und Errungenschaften der Renaissance und durchstöbern ihr eigenes Leben und Schaffen unter diesem Gesichtspunkt. Albrecht Maurer hat eigene Kompositionen aus den 90er Jahren erneut studiert und musikalische Fragmente für die sehr spezielle Besetzung Fidel und Blockflöte neu arrangiert. Kerstin de Witt hat daraufhin Werke der Renaissance studiert, die auch heute noch aktuell zu uns sprechen.
    Kerstin de Witt ist Mitglied von Flautando Köln und Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Albrecht Maurer spielt im Pariser Ensemble Dialogos, ist Mitglied von Beyond The Roots und kuratiert die Konzertreihe Chamber Remix Cologne. Albrecht Maurer und Kerstin de Witt arbeiten seit 2013 zusammen. 2018 erschien die Debut CD Fly to Alhambra. Ein Höhepunkt war ihr Konzert in der Romanischen Nacht in Köln.

    Kerstin de Witt – Blockflöten
    Albrecht Maurer – Fidel, Rahmentrommel, Komposition
    Foto: Heiko Specht

    Dieses Programm entstand mit Unterstützung von Neustart Kultur.

     

    Kostenbeitrag:
    Ort:
    Einlass:
    Kostenfrei, Spende erbeten.
    Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße
    Einlass 18:30 Uhr

     

  • Fr
    04
    Nov
    2022
    9:00Abfahrt vor St. Pius, Gottesweg

    Wir fahren mit Herrn Westermann am 4. November 2022 um 9:00 Uhr ab Kirche St. Pius, Gottesweg, Richtung Ascheberg zum Hotel Clemens August. Dort erwartet uns ein Grünkohlessen mit Kassler, Mettwurst, Bratkartoffeln und Senf. Wer dabei sein möchte und keinen Grünkohl mag, kann auf Vorbestellung ein Ausweichgericht erhalten.
    Danach machen wir eine Panoramafahrt mit dem Clemens-August-Express. Zum Abschluss der Fahrt gibt es noch ein Stück hausgemachten Kuchen und Kaffee satt. Wir planen gegen 17 Uhr wieder in Köln-Zollstock zu sein.

    Teilnehmerzahl:
    Kostenbeitrag:
    Treffpunkt:
    ca. 40 Personen
    Mitglieder 53 Euro, Nichtmitglieder 58 Euro
    9:00 Uhr vor St. Pius, Gottesweg

     

  • So
    27
    Nov
    2022
    15:00Pfarrsaal St. Pius, Irmgardstraße 13A

    Besinnlich un löstig, ne Zosammekunf vun Leed, Reed un Jedeech för de janze Familich. Feiern Sie auch in diesem Jahr im Pfarrsaal St. Pius mit dem Bürgerverein wieder die traditionelle Zollstocker Weihnacht mit kölschen Tönen.

    Kostenbeitrag: 16 Euro (Kinder bis 12 Jahren, in Begleitung von 2 Erwachsenen, haben freien Eintritt)
    Ort: Pfarrsaal St.Pius, Irmgardstraße, Einlass ab 14:00 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

  • Do
    01
    Dez
    2022
    15:00Eifelwall 5 (Treffpunkt vor dem Archiv)

    Das Historische Archiv ist eines der größten Stadtarchive Deutschlands. Es verwahrt Originaldokumente aus über tausend Jahren Kölner und rheinischen Geschichten. Die Anfänge reichen zurück bis in das 15. Jahrhundert.
    In den Beständen des Archivs befi nden sich nicht nur Urkunden und Akten, sondern auch Nachlässe und Sammlungen von Vereinen, bedeutenden Persönlichkeiten und Unternehmen.
    Durch den Einsturz am 3. März 2009 befi ndet sich nun seit dem 3. September 2021 ein repräsentativer Neubau am Eifelwall. Diesen möchten wir gerne besuchen.

    Bildmaterial: Rheinisches Bildarchiv Köln/Michael Albers;
    Entwurf: Waechter+Waechter Architekten BDA

    Teilnehmerzahl: ca. 20 Personen
    Kostenbeitrag: Kostenfrei, Spende gebeten
    Treffpunkt: Eifelwall 5, vor dem Archiv