Termine

Termin Informationen:

  • Wir über uns

    Wer ist der Allgemeine Bürgerverein Köln-Zollstock e.V.?

    Der Allgemeine Bürgerverein Köln-Zollstock e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter Wahrung der politischen und konfessionellen Neutralität die Interessen der Zollstocker Bürgerinnen und Bürger wahrzunehmen. Seine Mitglieder sind Einzelpersonen, die in Zollstock wohnen, arbeiten oder die hier geboren bzw. aufgewachsen sind oder sich dem Stadtteil in anderer Weise verbunden fühlen. Dazu zählen auch Zollstocker Handwerker, Einzelhändler und Gewerbetreibende. Fördernde Mitglieder sind Unternehmen, Banken, Versicherungen, Wohnungsgesellschaften, die hier ihren Sitz haben, durch eine Filiale vertreten sind oder Wohnungen vermieten oder verwalten.

    Der Allgemeine Bürgerverein Köln Zollstock e.V. wurde 1908 gegründet und hat heute (Stand Mai 2011) 850 persönliche und fördernde Mitglieder.

    Der Bürgerverein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

     

    Was sind die Aufgaben des Allgemeinen Bürgerverein Köln- Zollstock e.V. im Einzelnen?

    • Der Bürgerverein hält in allen den Stadtteil betreffenden Fragen Verbindung zu Rat und Verwaltung der Stadt Köln, zu Bezirksvertretungen und zu politischen Parteien.
    • Der Bürgerverein macht Vorschläge für Verbesserungen im Stadtteil.
    • Der Bürgerverein berät und hilft planen.
    • Der Bürgerverein ermuntert und übt Kritik, wenn es notwendig ist.
    • Der Bürgerverein fördert Kultur und Brauchtum z.B. durch eigene Karnevalssitzungen und Veranstaltungen in kölnischer Mundart.
    • Der Bürgerverein organisiert kulturelle Vorträge und Kulturfahrten, vorwiegend zu Themen aus Geschichte und Kunstgeschichte.
    • Der Bürgerverein unterstützt die Anliegen der Kindergärten und Schulen in Zollstock.
    • Der Bürgerverein pflegt die Zusammenarbeit mit den Kirchen in Zollstock und mit Zollstocker Vereinen.

     

    Wie kann der Allgemeine Bürgerverein Köln-Zollstock e.V. etwas erreichen?

    Der Bürgerverein erreicht dann etwas, wenn möglichst viele, die in Zollstock wohnen und/oder hier arbeiten, die Tätigkeit des Bürgervereins durch ihre Mitgliedschaft unterstützen.

    Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns oder nutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben.

    Durch Sie, die Bürgerinnen und Bürger von Zollstock, wird unser Stadtteil lebendig. Werden Sie mit uns aktiv. Teilen sie uns Ihre Ideen, Vorschläge und Sorgen mit. Sagen Sie uns auch, ob und in welcher Weise Sie aktiv zur Erreichung der Ziele beitragen möchten. Vertreten sie in Ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld die Belange ihres Stadtteils. So können wir gemeinsam etwas Positives für Zollstock erreichen.

    Die Damen und Herren des Vorstandes, die allesamt ehrenamtlich tätig sind, beraten ihre Vorstellungen, Wünsche und Probleme und geben sie weiter an die zuständigen Stellen, wie den Oberbürgermeister der Stadt Köln, den Rat der Stadt Köln, die Stadtverwaltung, die Bezirksvertretung oder die Parteien.

    Über wichtige Themen, Tätigkeiten und Veranstaltungen berichten wir dreimal jährlich in einem Mitglieder-Rundschreiben.